Skorpion


Skorpion 24.10. – 22.11.

Steckbrief

Leitspruch:
Ich bin stark. Ich bin schön. Ich habe mein Leben selbst in der Hand.
Liebesglück:Fische, Krebs, Jungfrau
Farben:dunkle Rotnuancen, Schwarz
Heilsteine:Carneol, Hämatit, Roter Turmalin
Element:Wasser
Planet:Pluto
Zahl:9
Tag:Dienstag
Berühmte Skorpione:
Grace Kelly, Indira Gandhi, Astrid Lindgren, Pablo Picasso, Martin Luther, Marie Curie, Leonardo DiCaprio
Stärken und Schwächen
  • ausdauernd
  • leidenschaftlich
  • zielstrebig
  • intuitiv
  • entscheidend
  • hilfsbereit
  • vielseitig
  • tiefsinnig
  • eifersüchtig
  • misstrauisch
  • launisch
  • besitzergreifend
  • widersprüchlich
  • kühl
  • autoritär
Persönliche Dekaden
  1. DEKADE
  1. 2 Oktober bis 2. November: Skorpione der ersten Dekade sind besonders wissbegierig und zielstrebig. Sie besitzen ein ausgeprägtes Durchhaltevermögen und sind sehr kommunikativ.
  1. DEKADE
  1. November bis 12. November: Skorpione, die in der zweiten Dekade geboren wurden, gelten als sensibel und ehrgeizig. Charakteristisch für sie ist ihre Willensstärke und eine ausgeprägte Intuition.
  1. DEKADE
  1. November bis 22. November: Optimismus, Mitgefühl und eine künstlerische Ader sind typisch für Vertreter der dritten Skorpion-Dekade.
Typische Eigenschaften der Skorpione
Die furchtlosen Skorpione sind sehr leidenschaftliche Menschen, unabhängig davon, ob sie männlich oder weiblich sind. Die Körperlichkeit spielt bei diesem Sternzeichen eine sehr große Rolle. Ohne, dass der Skorpion seinen Hunger nach Leidenschaft in einer Partnerschaft stillen kann, wird eine Beziehung mit ihm nicht von Dauer sein.
Skorpione möchten den Dingen auf den Grund gehen, sei es im beruflichen oder im privaten Bereich. Mit halbgaren Antworten und Ergebnissen lassen sie sich nicht abspeisen. Sie möchten wissen, was hinter den Dingen steckt und sind zudem noch sehr ehrgeizig.
Dieser Ehrgeiz kommt ihnen im Beruf sehr entgegen. Menschen mit dem Sternzeichen Skorpion landen in der Regel in den Berufen, für die sie sich schon immer begeistert haben, auch wenn der Weg dahin ein steiniger war. Durch Tiefschläge lassen sie sich nicht von ihrem Ziel abbringen.
Das Durchhaltevermögen, das für ihren beruflichen Erfolg verantwortlich ist, legen die Skorpione auch in persönlichen Dingen an den Tag. Sie sind echte Familienmenschen und würden für ihre Freunde durch die Hölle gehen. Doch Vorsicht! Enttäuscht man das Vertrauen eines Skorpions, kann er auch schon mal sehr rachsüchtig werden.
Der Skorpion - Mann
Der Herrscherplanet des Skorpions ist der Pluto und das merkt man dem männlichen Skorpion auch deutlich an. Ganz oder gar nicht, lautet das Motto des Skorpion-Mannes. Die Zielstrebigkeit der männlichen Skorpione wirkt manchmal schon fast wie Besessenheit, so sehr verbeißen sich Skorpion Männer in ein Projekt. Überraschenderweise sind männliche Skorpione echte Menschenkenner und können sich gut in ihre Mitmenschen hineinversetzen. Das kommt von ihrer hervorragenden Beobachtungsgabe, die ihnen in vielerlei Hinsicht zugutekommt. Er durchschaut die Menschen schnell und kann ihre Fehler und Schwächen gegen sie verwenden, wenn sie ihn verletzt haben. Er kann sehr nachtragend und halsstarrig sein. Ist aber ebenso loyal und hingebungsvoll.
Auf der anderen Seite ist der männliche Skorpion aber auch zu sehr tiefen Gefühlen fähig. Hat er sich einmal für eine Partnerin entschieden, dann schenkt er ihr sein ganzes Herz. In Sachen Sex ist der Skorpion Mann genauso unersättlich wie in anderen Lebensbereichen. Hinzu kommt noch, dass seine rohe und ungezügelte Sexualität auf das andere Geschlecht sehr anziehend wirkt. Die große Tatkraft und die mysteriöse männliche Aura, die den Skorpion-Mann umgibt, sind für viele Frauen einfach unwiderstehlich. Doch so leidenschaftlich eine Liebesbeziehung zum Skorpion-Mann sein mag, so dunkel sind die Schattenseiten dieser Medaille. Denn hat man den männlichen Skorpion betrogen oder belogen, wird er das nicht so schnell vergessen. Dann schlägt seine leidenschaftliche Zuneigung schnell in Eifersucht und nachtragende Wut um.
Sein Beruf ist dem Skorpion-Mann sehr wichtig. Er geht in seiner Arbeit auf und definiert sich über seine beruflichen Erfolge. In anspruchsvollen Berufen fühlt er sich gut aufgehoben und schreckt auch vor kräftezehrenden Herausforderungen nicht zurück.
Die Skorpion - Frau
Der weibliche Skorpion kommt erst dann richtig in Schwung, wenn andere schon die Segel gestrichen haben. Sie ist eine echte Kämpfernatur und steckt sich ihre Ziele hoch. Weibliche Skorpione lieben das Leben und wollen es in all seinen Nuancen auskosten. In ihrer Freizeit findet man sie häufig bei Extremsportarten oder beim exzessiven Shopping. Skorpion-Frauen legen viel Wert auf ihr Äußeres und Männer können ihrer erotischen Ausstrahlung kaum entkommen. Sie müssen gar nicht viel sagen, um das starke Geschlecht auf sich aufmerksam zu machen. Ihre Blicke und ihre Körperhaltung sind ein sinnliches Versprechen.
Trotz ihrer ausgeprägten Sexualität nimmt die Skorpion Frau die Liebe nicht auf die leichte Schulter. Sie will unbedingt den Mann ihres Lebens finden und hat sie ihn gefunden, lässt sie ihn nicht so schnell wieder vom Haken. Allerdings ist es gar nicht so leicht, den hohen Ansprüchen des weiblichen Skorpions zu entsprechen. Sie möchte einen Mann, der ebenso stark ist wie sie, der einen guten Beruf hat und der zu genauso tiefen Gefühlen wie sie fähig ist. Doch hat sie den Mann ihrer Träume gefunden, wird sie ihm den Himmel auf Erden bescheren. Allerdings sind weibliche Skorpione auch sehr besitzergreifend und können es nicht tolerieren, wenn ihr Mann sich nach anderen Frauen umschaut. Stellen sie einen Verrat fest, dann kann es ungemütlich werden.
Wie kaum ein anderes Sternzeichen unterliegen weibliche Skorpione starken Stimmungsschwankungen. Das kann das Zusammenleben mit ihnen sehr anstrengend machen. Doch sind sie guter Stimmung, werden ihre Partner, Freunde und ihre Familie mit Zuneigung nur so überhäuft.
Der Skorpion und die Liebe
An Verehrern mangelt es den Skorpion Männern und Frauen grundsätzlich nicht. Sie haben nicht nur eine sehr sinnliche Ausstrahlung, sondern auch einen wachen Verstand und eine geheimnisvolle Aura. Diese Kombination ist für viele Menschen unwiderstehlich. Der Skorpion sucht nach dem richtigen Partner, mit dem er sein Leben teilen kann, doch genießt auch sein Single Leben in vollen Zügen. Erotik spielt für Skorpione eine wichtige Rolle, egal ob in einer Beziehung oder als Single. Menschen mit dem Sternzeichen Skorpion haben ihren Partnern viel zu geben, doch eine Beziehung mit ihnen kann auch sehr anstrengend sein. Denn sie neigen dazu besitzergreifend zu werden und sind sehr eifersüchtig. Ihr Partner muss ihnen daher ständig beweisen, wie sehr er sie liebt.
Kombinationen mit anderen Sternzeichen
Skorpion und Stier: Das gepflegte Äußere und sein unverwechselbarer Charme gefallen dem Skorpion zwar, doch ehrliches Interesse hat er nicht an einer Beziehung mit einem Stier.
    Skorpion und Zwillinge: Der Zwilling redet wie ein Wasserfall, ist ständig in Bewegung. Das kann dem Skorpion auf Dauer zu viel werden.
    Skorpion und Krebs: Der Skorpion schätzt es, dass der Krebs ganz offen über seine Gefühle spricht. Der Krebs ist fasziniert von der mystischen Aura, die den Skorpion umgibt. Hier entsteht das magische Band der Ewigkeit.
    Skorpion und Löwe: Hier trifft Wasser auf Feuer – und das ist in diesem Fall richtig gut. Ein Fest für die Sinne!
    Skorpion und Jungfrau: Die Jungfrau analysiert ihre Mitmenschen mindestens genauso gerne wie der Skorpion. Schwer zu sagen, wer hier wen zuerst durchschaut.
    Skorpion und Waage: Dass „seine“ Waage auch bei anderen gut ankommt, macht dem eifersüchtigen Skorpion zu schaffen. Bekommt er seine Eifersucht in den Griff?
    Skorpion und Skorpion: Die totale Verschmelzung ist möglich, wenn Skorpion und Skorpion aufeinandertreffen. Sie lieben (sich) mit ganzem Herzen.
    Skorpion und Schütze: Der individuelle Lebensstil des Skorpions gefällt dem unkonventionellen Schützen. Dieser Paarung fehlt es allerdings an Tiefe.
    Skorpion und Steinbock: Aus irgendeinem Grund zieht der kühle Steinbock den Skorpion in den Bann. Eine leidenschaftliche Affäre entspinnt sich, für mehr reicht es nicht.
    Skorpion und Wassermann: Die ungezügelte Leidenschaftlichkeit des Skorpions entfacht Gefühle im Wassermann, die er niemals kannte. Die Eifersucht des Skorpions könnte allerdings zum Problem werden …
    Skorpion und Fische: Nur allzu gerne möchte der Skorpion den Geheimnissen des Fischs auf den Grund gehen. Ist dieser gelangweilt, taucht er ab – und die Chance auf gemeinsames Glück ist vertan.
Die Skorpione im Beruf und Geld
Beruf
Skorpione sind wie dafür geschaffen, der Wahrheit auf den Grund zu gehen, auch wenn es lange dauert. Sie geben nicht so schnell auf und erreichen mit hartnäckiger Verbissenheit ihr Ziel. Daher sind sie ideale Kriminalbeamte, Anwälte oder Richter. Skorpione lassen sich nicht bestechen und geben sich außerdem nicht mit Oberflächlichkeit zufrieden. Daher liegt ihnen auch einen verantwortungsvollen Beamten – oder Militärlaufbahn.
Die ehrgeizigen Skorpione fühlen sich aber auch auf dem Gebiet der Medizin oder der Forschung wohl. Den harten Arbeitsbedingungen eines Unfallchirurgen oder einer Hebamme sind sie durchaus gewachsen Viele Skorpione sind Wissenschaftler und machen bahnbrechende Entdecken, selbst wenn sie sich diesen über Jahrzehnte widmen müssen. Ihr analytischer Verstand und ihre hinterfragende Arbeitsweise prädestinieren sie für diesen Berufszweig. Die Karrierechancen der Skorpione sind im Allgemeinen ausgezeichnet, denn wenn die Skorpione sich ein Ziel setzen, dann erreichen sie es in der Regel auch.
Geld
Geldprobleme sind dem Skorpion fremd. Geschickt verwaltet und mehrt dieses Sternzeichen sein Vermögen. Skorpione sind keine Spielernaturen und legen ihr Geld nicht in risikoreichen Projekten an. Sein Ideenreichtum eröffnet ihm immer wieder neue Möglichkeiten, sein Geld sicher, aber gewinnbringend anzulegen. Seiner Familie und seinen Freunden gegenüber ist der Skorpion sehr spendabel, behält seine tatsächliche finanzielle Situation aber lieber für sich. Daher sind die Ehepartner von Skorpionen bei deren Ableben oft überrascht davon, wie vermögend ihr Partner wirklich war.
Darauf sollten die Skorpione achten
Die größte körperliche Schwachstelle der Skorpione sind ihre Ausscheidungsorgane. Sie bekommen häufig Blasenentzündungen oder leiden unter Darmerkrankungen. Bei männlichen Skorpionen sind zudem die Prostata, bei weiblichen die Eierstöcke oft von Krankheiten betroffen. Aufgrund ihres unausgeglichenen Charakters sind psychosomatische Leiden den Skorpionen nicht fremd. Regelmäßige Ruhephasen und Meditation sind der Gesundheit der Skorpione daher sehr förderlich.
Mit ihrem Gewicht haben Skorpione in der Regel keine Probleme, da sie viel Sport treiben. Manchmal sogar so intensiv, dass sie an ihre körperlichen Belastungsgrenzen kommen.
Das Gleichgewicht zu halten, fällt den Skorpionen enorm schwer. Sie neigen zu Extremen und vernachlässigen häufig einen Lebensbereich ihres Lebens zugunsten eines anderen. Wenn ein Skorpion sich einem spannenden beruflichen Projekt widmet, kehrt er häufig erst spät von der Arbeit zurück oder schläft gleich im Büro. Dies kann seine Beziehungen auf Dauer zerstören.
Auch die Stimmungsschwankungen des Skorpion machen ihm und allen Menschen in seiner Umgebung häufig das Leben schwer. An seinen Wutausbrüchen muss der impulsive Skorpion unbedingt arbeiten, sonst drohen ihm im schlimmsten Fall strafrechtliche Probleme. Das Gleiche gilt für seine Eifersucht.
Edelsteine für die Skorpione
Ein Stein, der gut zu dem typischen Skorpion passt, ist der Hämatit. Durch ihn kommt der getriebene Skorpion zur Ruhe und lernt sich in Gelassenheit zu üben. Auch der kraftspendende Malachit und der rote Jaspis werden dem Sternzeichen Skorpion zugeordnet. Sie helfen ihm bei der Regeneration und verleihen ihm Kraft für kommende Herausforderungen.