Stier


Stier 21.04 - 20.05

Steckbrief
 
Leitspruch:
Ich bin in Sicherheit und blicke positiv in die Zukunft.
Liebesglück: Skorpion & Krebs
Farben: Grün & Pink
Heilsteine: Roter Achat, Rosenquarz, Rhodonit
Element: Erde
Planet: Venus
Zahl: 6
Tag: Freitag
Berühmte Stiere:
Adele, Audrey Hepburn, Cher, Sophia Coppola, Michelle Pfeiffer
 
Stärken und Schwächen
  • ausdauernd
  • verantwortungsvoll
  • praktisch
  • warmherzig
  • humorvoll
  • gewissenhaft
  • bodenständig
  • liebevoll
  • naturverbunden
  • ordentlich
  • geduldig
  • selbstsicher
  • zuverlässig
  • abenteuerlustig
  • realistisch
  • eifersüchtig
  • eigenwillig
  • voreingenommen
  • materialistisch
  • stur
  • uneinsichtig
  • neidisch
  • unflexibel
  • selbstverliebt
  • bockig
  • misstrauisch
  • pingelig
  • gierig
Persönliche Dekaden
  1. DEKADE
  1. April bis 30. April: Oft materialistischer als andere Stiere. Achtung: Du könntest andere "Glücklichmacher" aus den Augen verlieren. Finde deine Erfüllung noch mehr in den kleinen Dingen des Alltags.
  1. DEKADE
  1. Mai bis 10. Mai: Menschen mit dem Sternzeichen Stier der zweiten Dekade haben ein besonders gutes Auge für Details.
  1. DEKADE
  1. Mai bis 21. Mai: Stiere dieser Dekade sind besonders ehrgeizig und können stur ihr Ziel verfolgen, ohne sich von jemanden abbringen zu lassen. Das ist lobenswert- aber bitte nicht das "Jetzt" und was du bereits hast aus den Augen verlieren!
Typische Eigenschaften der Stiere
Solide, verlässlich und beständig, das sind die Charaktereigenschaften, die den Stier am besten beschreiben. Er ist der Fels in der Brandung und äußerst geduldig. Doch so positiv seine schier grenzenlose Geduld auch ist, so kann sie doch schnell in Sturheit umschlagen. Weder bei der Arbeit, noch im Privatleben lässt sich der Stier gerne hetzen und reagiert äußerst ungehalten, wenn man ihm seinen eigenen Arbeits- oder Lebensrhythmus abspricht.
Der Stier - Mann
Stier Männer brauchen lange um sich zu verlieben. Doch haben sie sich einmal für eine Frau entschieden, versuchen sie alles nur Menschenmögliche, um ihre Angebetete zu erobern. Widerstand ist zwecklos, denn am Ende bekommen sie doch was sie wollen.
Männliche Stiere sind echte Genussmenschen, die gutes Essen und ein gutes Glas Wein durchaus zu schätzen wissen. Auch in Sachen Sex ist er kein Kostverächter, allerdings auch nicht unbedingt ein leidenschaftlicher Liebhaber. Besonders romantisch ist er ebenfalls nicht, selbst wenn er aus tiefstem Herzen liebt. Der Stier Mann verfügt über einen ausgeprägten Familiensinn und scheut sich anders als viele andere männliche Sternzeichen nicht davor, Kinder in die Welt zu setzen. Eine Partnerin kann sich an seiner starken Schulter stets geborgen fühlen.
Sammelleidenschaft
Manchmal neigen Stier Männer zu einer übertriebenen Sammelleidenschaft und können sich nur schwer von lieb gewonnenem trennen. Selbst wenn diese Sammelwut auf Außenstehende chaotisch wirkt, hat der Stier Mann doch seine ganz eigene Ordnung. Diese sollte man lieber nicht durcheinander bringen, außer man möchte ein unerbittliches Donnerwetter erleben.
Die Stier - Frau
Ganz im Einfluss der Venus weiß die Stier Frau genau, wie sie die Männerwelt um den Finger wickeln kann. Sie hat eine starke erotische Ausstrahlung und ist sehr gefühlsbetont. Sie hat einen langen Atem und ist sehr liebevoll, was sie zu einer ausgezeichneten Gärtnerin und einer engagierten Mutter macht. Weibliche Stiere sind sehr häuslich und können häufig gut kochen und backen. Dennoch können Stier Frauen auch ordentlich zupacken und scheuen sich nicht vor harter körperlicher Arbeit. Sie sind praktisch veranlagt und haben kein Verständnis für Menschen, die in einer Traumwelt leben. Die Stier Frau ist eine gute Liebhaberin und bemüht sich mit vollem Körpereinsatz ihren Partner glücklich zu machen. Auf der anderen Seite sind weibliche Stiere jedoch sehr besitzergreifend und können eifersüchtig und biestig reagieren, wenn sie das Gefühl haben, betrogen zu werden. Bis auf diese stark gefühlsmäßigen Reaktionen ist die Stier Frau jedoch ein sehr zuverlässiger Partner, die zwar einem Flirt nicht abgeneigt hat, jedoch weiß wo sie hingehört.
Der Stier und die Liebe
Menschen mit dem Sternzeichen Stier handeln selten überstürzt und das gilt auch für den Bereich Liebe. Stiere suchen im Leben nach Beständigkeit und Sicherheit und lassen sich gerne auf Beziehungen ein, die von Dauer sind. One Night Stands sind eigentlich nicht ihr Ding und das, obwohl sie der körperlichen Lust durchaus einiges abgewinnen können. Bis sich ein Stier verliebt dauert es eine Weile, doch diese Liebe ist dann auch dauerhaft. Große romantische Aktionen sollte man von Stieren, egal ob männlich oder weiblich, nicht erwarten. Menschen, die in einer Beziehung mit einem Stier sind sollten ihm seine Freiheiten lassen, auf der anderen Seite aber auch mit seiner Eifersucht umgehen können. Das kann mitunter sehr anstrengend werden, vor allem für Menschen, die nicht gerne viel Nähe zulassen möchten.
 
Kombinationen mit anderen Sternzeichen
   
Stier und Widder: Der Stier wünscht sich feste Rituale, wovon der spontane Widder leider nicht viel hält. Auf Dauer keine gute Verbindung!
 
    Stier und Stier: Der eine weiß genau, was der andere braucht. Diese beiden Erdzeichen geben ein gutes Team ab.
 
    Stier und Zwillinge: Der Zwilling mag es unverbindlich, das kommt dem soliden Stier nicht in die Tüte.
 
    Stier und Krebs: Dieses Pärchen nimmt sich Zeit für die schönen Dinge des Lebens. Ihre Beziehung fußt auf einem stabilen Fundament.
 
    Stier und Löwe: Bis auf die Liebe zum Luxus und zügellose Sinnlichkeit haben diese Sternzeichen nichts gemeinsam. Für mehr als eine kurze Affäre reicht das nicht.
 
    Stier und Jungfrau: Bei der Jungfrau kann sich der Stier einfach fallen lassen. Tut das gut!
 
    Stier und Waage: Die künstlerische Waage fasziniert den sinnlichen Stier zwar, doch so richtig will der Funke nicht überspringen.
 
    Stier und Skorpion: Mit seinem guten Aussehen macht der Stier zwar auf sich aufmerksam. Das reicht aber nicht, um den geheimnisumwitterten Skorpion langfristig an sich zu binden.
 
    Stier und Schütze: Sie teilen die Liebe zur Natur. Das verbindet. Der ständige Tatendrang des Schützen wird dem Stier aber bald zu viel.
 
    Stier und Steinbock: Beide sind ehrgeizig. Der Unterschied: Der Stier belohnt sich für seine Mühen, das muss der Steinbock noch (von ihm) lernen.
 
    Stier und Wassermann: Der freche Wassermann ist ständig auf der Suche nach neuen Trends. Eine Tatsache, die den soliden Stier eher verschreckt.
 
    Stier und Fische: Der Stier bringt die Geduld mit, die es braucht, um den schüchternen Fisch aus der Reserve zu locken. Die beiden führen eine harmonische Partnerschaft.
 
Der Stier im Beruf und Geld
 
Stiere sind sehr körperliche Menschen, deren psychisches Wohlbefinden eng mit ihrer körperlichen Gesundheit verknüpft ist. Daher versuchen sie sich ausreichend zu bewegen, um ihren ausgeprägten Appetit auszugleichen. Denn Stiere essen gerne und nehmen schnell zu, wenn sie nicht die Notbremse ziehen. Die zuverlässigen Stiere sorgen immer für ihre Mitmenschen und muten sich manchmal zu viel zu. Daher können sie schnell Probleme mit dem Rücken bekommen. Weitere gesundheitliche Schwachstellen sind seine Stimmbänder, die Nebenhöhlen und die Mandeln. Auch mit Über- oder Unterfunktionen der Schilddrüse hat der Stier häufig zu kämpfen.
 
Stiere sind sehr anpackende Menschen, die sich durch ihre Beharrlichkeit auszeichnen. Zwar sind sie nicht die ehrgeizigsten Menschen unter der Sonne, scheuen sich aber nicht vor harter Arbeit. Als Erdzeichen fühlt sich der Stier der Erde und dem Boden sehr verbunden und ist in der Landwirtschaft gut aufgehoben. Doch auch im Handwerk kann sich der bodenständige Stier frei entfalten. Da männliche und weibliche Stiere sehr verlässliche und solide Menschen sind, eignen sie sich perfekt für einen Job im Finanzsektor. Egal ob bei einer Bank oder als Vermögensberater, mit Geld kann der sicherheitsbewusste Stier gut umgehen. Ein weiterer Berufszweig für den der Stier gut geeignet ist, ist die Lebensmittelbranche. Koch, Lebensmittelhändler oder Gastronom sind denkbare Berufe für im Sternzeichen des Zwillings geborene Menschen. Wenn der Stier ein gewisses Maß an Zufriedenheit erreicht hat, ist er allerdings nicht mehr besonders ehrgeizig.
 
Die sicherheitsbewussten Stiere sorgen dafür, dass ihr Konto immer ausreichend gefüllt ist. Sich wollen sich gewisse Dinge wie Reisen und gutes Essen leisten, doch würden ihr Geld nie für überstürzte Käufe aus dem Fenster werfen. Stiere legen grundsätzlich viel Wert auf Qualität , aber gönnen sich nur das, was auch in ihren finanziellen Rahmen passt.
Darauf sollten die Stiere achten
Bei seinen Vorgesetzten eckt der Stier manchmal an, da er seine Aufgaben gerne in einem selbstbestimmten Tempo erledigt. Er arbeitet zwar zuverlässig und beharrlich, aber lässt sich nicht gerne Vorschriften von seinen Vorgesetzten machen.
In seinem Privatleben wird dem Stier häufig seine nicht vorhandene romantische Ader, sowie seine Eifersucht zum Verhängnis. Schwierig wird es für die Mitmenschen des Stieres auch, wenn er sich einmal in eine Sache verbissen hat. Egal ob diese Sache privater oder beruflicher Natur ist, in diesem Fall kennt er kein anderes Thema mehr. Das zeigt sich auch in der übertriebenen Sammelleidenschaft des Stieres, die schnell ungesunde Formen annehmen kann.
Edelsteine für die Stiere
Achat und Aventurin verleihen dem Stier Selbstvertrauen und unterstützen seine positive Einstellung zum Leben. Der Rosenquarz verstärkt die empfindsame Seite des Stieres, die normalerweise unter der gleichmütigen Oberfläche verborgen ist.